W&V Podcast Markenmenschen :
Thomas Koch: Eine Media-Legende in 22 Minuten

Thomas Koch hat einen Status erreicht, von dem viele träumen: Er genießt einen legendären Ruf, er ist unabhängig und er sagt ohne Rücksicht auf Verluste, was er denkt. Wie kommt man so weit? Im W&V-Podcast hören Sie es von ihm selbst.

Text: W&V Redaktion

Thomas Koch ist "Mr. Media".
Thomas Koch ist "Mr. Media".

Thomas Koch hat einen Status erreicht, von dem viele träumen: Er genießt in seiner Branche einen legendären Ruf, er ist unabhängig und er sagt ohne Rücksicht auf Verluste, was er denkt. Wie kommt man so weit?

Der Agenturgründer (Thomas Koch Media), Ex-Starcom-Manager, Medienmacher ("Clap"), Buchautor und Kolumnist ("W&V", "Wirtschaftswoche") erzählt es im W&V-Podcast "Markenmenschen" mit Daniela Strasser.

Den W&V Podcast gibt es auf Soundcloud (auch zum Download) und iTunes. Das Gespräch mit Thomas Koch ist die zweite Folge. Den Auftakt machte vergangene Woche Lufthansa-Marketingchef Alexander Schlaubitz.

Und hier ist Thomas "Mr. Media" Koch:

Alexander Schlaubitz hören Sie hier:


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.