GroupM Forecast

"Die CMOs sind bestrebt, all ihre Marketingkanäle noch besser mit aktuellen Technologien zu verbinden. Doch: Angesichts des geringen Wachstums wird Effizienz in diesem Markt definitiv ein Muss bleiben", so Christian Juhl, CEO GroupM Global.

"Viele Unternehmen sind in jüngster Zeit erfolgreich, indem sie sich auf Mediainvestitionen verlassen, die kurzfristig hocheffizient performen. Dennoch gehen wir davon aus, dass Markenwerbung in Zukunft wieder eine stärkere Rolle spielen wird", so Thorsten Ebbing, CIO GroupM Germany.

Hier geht es zur Studie



Autor: Maximilian Flaig

studierte Amerikanistik in München, volontierte bei W&V und schrieb währenddessen auch für die Süddeutsche Zeitung. Der gebürtige Kölner betreut die Themenbereiche Marketing Tech, digitale Geschäftsmodelle und SEO/SEA.