AudioXChange:
AS&S Radio und RMS starten Buchungsplattform

AS&S Radio und RMS haben eine Betreibergesellschaft für ihre gemeinsame Online-Buchungsplattform gegründet. AudioXChange soll Ende 2020 starten. Das ist der Mann, der die neue Plattform führen soll.

Text: Markus Weber

Jan Poelmann war bei RMS früher für die Adserver-Integration zuständig.
Jan Poelmann war bei RMS früher für die Adserver-Integration zuständig.

Zum Geschäftsführer der Betreibergesellschaft AudioXChange GmbH wurde Jan Poelmann berufen, derzeit Head of Business Development bei der globalen Mediaplattform Teads. Zum 1. April soll der 35-Jährige die neue Aufgabe übernehmen. Poelmann verfügt über langjährige Erfahrung im Radio- und Audiomarkt sowie in den Bereichen Ad Tech und Programmatic.

Die gemeinsame Online-Buchungsplattform der Radiovermarkter AS&S Radio (ARD-Sender) und RMS (Private Radiosender) wird Ende des Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Sie soll den automatisierten Mediahandel von Radiowerbezeiten ermöglichen. Die beiden Vermarkter sehen das als einen Meilenstein in der digitalen Transformation.

Agenturen können die Plattform kostenlos nutzen

Agenturen und Direktkunden nutzen die Buchungsplattform künftig kostenfrei. Vermarkter und Anbieter, die ihr Inventar zur Verfügung stellen, brauchen einen Lizenz- bzw. Nutzungsvertrag.

"Mit der Gründung der AudioXChange GmbH gehen die beiden Vermarktungshäuser einen wichtigen gemeinsamen Schritt, um die Wachstumspotenziale des Audiomarktes dort, wo es wichtig ist, nämlich an den Schnittstellen zu den Agenturen, noch weiter zu optimieren", sagt Oliver Adrian, bis 30. April noch Geschäftsführer bei AS&S Radio.

Poelmann war bei RMS für Adserver zuständig

RMS-Chefin Marianne Bullwinkel beschreibt die Ausrichtung der neuen Public-Private-Partnership so: "Wir stellen dem Markt gemeinsam eine offene Plattformlösung zur Verfügung, die sowohl von Agenturen als auch von weiteren Vermarktern und Anbietern als Marktplatz und zentraler Kommunikationsweg intensiv genutzt und weiterentwickelt werden soll."

Poelmann war in seiner bisherigen Laufbahn unter anderem als Projektleiter für die Adserver-Integration und als Head of Ad Technology & Operations für die technische Geschäftsentwicklung bei RMS zuständig. Später war er Head of Project Management, Strategy und Innovation bei Adremes. Seit 2018 verantwortet er bei Teads den Ausbau des programmatischen Videogeschäfts sowie den Launch der hauseigenen Buying-Platform.



Markus Weber, Redakteur W&V
Autor: Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.


Alle Specials