Deutscher Mediapreis:
DMP 2020: Die Shortlist Media-Strategie regional

Es wird spannend. Am 30. Juni verleiht W&V zum 22. Mal den Deutschen Mediapreis. Fiebern Sie mit. Hier sind die drei Shortlist-Nominierten in der Königsdisziplin: Media-Strategie regional 2020.

Text: Anja von Fraunberg

Wer in diesem Jahr die Kugel erhält, wird bei der Preisverleihung am 30. Juni bekannt gegeben.
Wer in diesem Jahr die Kugel erhält, wird bei der Preisverleihung am 30. Juni bekannt gegeben.

Es ist entschieden: Insgesamt 40 Kampagnen sind noch im Rennen um den Deutschen Mediapreis 2020. W&V stellt nach und nach die Favoriten der 18-köpfigen Jury vor. Weiter geht’s mit den Media-Strategien regional. Folgende Cases haben noch eine Chance auf die nach den Cannes-Löwen renommierteste Auszeichnung im Media-Bereich:

Masterplan Media für Derby Cycle Werke

Location-based Advertising für Kalkhoff E-Bikes

Derby Cycles lockt mit einer permanent optimierten LBA- Kampagne die Zielgruppe zu lokalen Fahrradhändlern, wo sie E-Bikes der Marke Kalkhoff testen kann.

Weitere beteiligte Unternehmen: Boom

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mindshare für Campari Deutschland

Aperol meets Kölle

Campari hüllt ganz Köln in Aperol-Orange – mithilfe von OoH, Kiosk- und Park-Take-overn sowie einer großen Bootsparty. Social Media verlängert die Aktion ins Netz.

Weitere beteiligte Unternehmen: mStudio und Kinetic Worldwide Germany

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OMD Germany für Energie Südbayern

Sauber g‘spart!

Unter Betonung der Markenwerte fair, sicher, heimatverbunden und persönlich wirbt Energie Südbayern mit einer datengetriebenen, crossmedialen Strategie in der Region.

Weitere beteiligte Unternehmen: Werbeagentur Sassenbarch Advertising

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Specials