Kooperation:
Shopify hilft kleinen Läden, TikTok zu erobern

TikTok und Shopify wollen gemeinsam den Social Commerce kleiner Onlineshops befeuern. Sie haben die Möglichkeit, Werbekampagnen auf TikTok zu planen, ohne die Shopify-Plattform zu verlassen.

Text: Annette Mattgey

Das Startup Oatsome konnte von der TikTok-werbung profitieren.
Das Startup Oatsome konnte von der TikTok-werbung profitieren.

Facebook ist schon seit längerem bestrebt, Läden den Weg in den E-Commerce zu bahnen. Jetzt zieht TikTok nach und geht mit Shopify eine Partnerschaft ein. Damit soll der Multichannel-Vertrieb der Shopify-Nutzer:innen angetrieben werden. Insbesondere geht es darum, Shops zu unterstützen, Werbekampagnen auf TikTok zu erstellen und umzusetzen, ohne die Shopify-Plattform zu verlassen.

Durch die Partnerschaft können Unternehmen in Deutschland In-Feed-Videoanzeigen direkt auf Shopify planen und sie via TikTok ausspielen. Die Erfolgsaussichten stehen nicht schlecht. Immerhin 83 Prozent der Nutzer:innen geben an, dass sie durch Inhalte zu einem Kauf inspiriert wurden.

"Wir möchten es Unternehmen so einfach wie möglich machen, das Potenzial von TikTok voll auszuschöpfen. Die neue Partnerschaft von TikTok und Shopify wird Marken dabei helfen, ihre Zielgruppen schnell, effektiv und präzise online zu erreichen und den Umsatz über TikTok zu steigern", sagt Thomas Wlazik, Managing Director Global Business Solutions, TikTok Deutschland.

Roman Zenner, Technical Partner Manager bei Shopify in Deutschland, ergänzt: "Das vergangene Jahr war geprägt von gravierenden Veränderungen für Einzelhändler. Marken müssen so stark wie nie zuvor um die Aufmerksamkeit der Kundinnen und Kunden konkurrieren. Wer erfolgreich sein möchte, bringt die eigene Marke dorthin, wo sie entdeckt und schließlich gekauft werden kann. Die Partnerschaft mit TikTok erlaubt es Shopify-Händlern, mit neuen Konsumentinnen und Konsumenten zu interagieren, ihre Marke in einem neuen Umfeld zu präsentieren und den Umsatz langfristig zu steigern."

So funktioniert die Interaktion mit der TikTok-Community

Über die neue TikTok-Integration können Shopify-Händler:innen auf Kernfunktionen des TikTok Ads Managers zugreifen, ohne das Shopify-Dashboard zu verlassen.

Die wichtigsten Neuerungen:

- Shopify-Händler können ihren TikTok-Pixel mit einem Klick installieren oder mit dem Account verbinden, um so das Tracken von Conversions zu vereinfachen.

- Ein One-Stop-Shop für TikTok-Kampagnen: Händler:innen können Kampagnen erstellen, Zielgruppen ansprechen und die Ergebnisse verfolgen.

 - Kreativität leicht gemacht: Die intuitiven Kreativ-Tools von TikTok helfen dabei, Produktfotos und -videos in wenigen Minuten in TikToks zu verwandeln.

- Erweiterte Matching-Funktion: Die Erweiterung des TikTok-Pixels ermöglicht es, Zielgruppen effektiver anzusprechen, um TikTok-Anzeigen besser mit Website-Konversionen abzugleichen und Zielgruppen für Retargeting weiter auszubauen.

- Kostenloses Anzeigen-Guthaben: Shopify-Händler im Trial- und Basic-Programm erhalten 100 USD (82 EUR) in Form von Anzeigen-Guthaben, nachdem sie ein neues TikTok For Business-Konto bei Shopify registriert und verbunden haben und innerhalb von zwei Wochen 25 USD (20 EUR) ausgegeben haben.

Erfolgreich im Betatest: Oatsome

Zahlreiche Unternehmen aus ganz Europa konnten bereits erste Erfolge erzielen, darunter das Startup Oatsome. Seine  Smoothie Bowls und Bliss Balls waren im Januar beinahe ausverkauft.

Philipp Reif, Co-Gründer und Geschäftsführer von Oatsome, kommentiert: "Wir haben den Januar 2021 dafür genutzt, neue Strategien zu testen und neue Kanäle wie TikTok zu bespielen, was dazu geführt hat, dass unsere Produkte in unserem Shopify-Shop fast ausverkauft waren. Die TikTok-Kampagne war für uns eine Möglichkeit, eine neue Zielgruppe zu erreichen. 93 Prozent der KundInnen, die über TikTok zu uns kamen, waren NeukundInnen, was die Relevanz dieses Kanals für uns bestätigt hat. Wir konnten so eine Zielgruppe erreichen, die wir über bisherige Marketinginstrumente nicht ansprechen."



Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt". 


Alle Specials