Die Mitarbeiterzahl steigerte Alphabet binnen drei Monaten von rund 107.600 auf gut 114.000. Die meisten Neuzugänge habe es im Cloud-Geschäft gegeben, erklärte Finanzchefin Ruth Porat. Google will in dem Markt zu Amazon und Microsoft aufschließen.

Kurz vor der Bekanntgabe der Quartalszahlen kursierten neue Gerüchte durch die Branche. Demnach scheint die Google-Mutter den Fitnessband-Pionier Fitbit kaufen zu wollen. Denn Gesundheitsdaten sind der neueste Hype in der Werbewelt. Auch Facebook und Amazon dringen immer stärker in dieses Segment vor.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.