Gleichzeitig will das Justizministerium die Rechte der Kreativen stärken und die Rechteinhaber fair an den Erlösen der Plattformen beteiligen. Bei Inhalten, die exklusiv auf Bezahl-Plattformen vermarktet werden sollen, werde aber ein unlizenzierter Upload durch Nutzer nicht geduldet. "Hier müssen die Plattformen wirksame Mechanismen vorsehen, um solche Rechtsverletzungen zu verhindern." Dabei will das Ministerium Start-ups und Kleinst-Plattformen mit einem Jahresumsatz von weniger als einer Million Euro von den Verpflichtungen ausnehmen.

Opinary-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Opinary angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.