Der Mindestpreis für den Viral-Hit liegt bei 500.000 Dollar

Sein 23-sekündiges Video will der Creator nun über den NFT-Marktplatz Rarible zum Verkauf anbieten - allerdings aus Urheberrechtsgründen ohne Fleetwood Mac im Hintergrund und mit unkenntlich gemachtem Ocean-Spray-Logo. Von 19. März an können Interessenten Gebote abgeben. Der Mindestpreis liegt bei 500.000 Dollar. Für das Geld will der TikToker seinen Eltern ein Haus kaufen und ein Veranstaltungszentrum in Idaho Falls bauen. Wenn es gut läuft, könnten diese prächtiger ausfallen als zunächst gedacht.

Für Elon Musks Techno-Song wurden Millionen geboten, bevor er das Angebot zurückzog.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.