Mai Thi Nguyen-Kim für das Wissenschaftsformat MaiLab: "Fluoride & Zahnpasta – die ganze Wahrheit"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alexander Böhm aka AlexiBexi für "Code"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Sonderpreis für gesellschaftliche Verantwortung ging an den Rapper Eko Fresh und der Videomacher Can Özev für ihr Musikvideo "Aber"

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Person of the Year" ist die Journalistin Natasha Ziegler, die unter dem Namen "Natasha Kimberley" den nobeautychannel gestartet hat und dort den Schönheits- und Selfie-Wahn junger Frauen aufs Korn nimmt.

Ziegler wurde ebenso wie Simon Will und Julien Bam bei einem Online-Voting nominiert, an dem laut Award-Veranstalter European Web Video Academy rund 15.000 Menschen teilnahmen.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.