Konkurrent JD.com folgt mit 14 Prozent auf dem zweiten Platz. Mit zwölf Prozent findet sich der Consumer-Electronics-Händler Suning.com auf einem starken dritten Platz. Taobao und Pinduoduo teilen sich mit 11 Prozent den vierten Platz.

"Insgesamt sehen wir, dass der Singles' Day für die Autoindustrie als Werbe- und Verkaufsplattform an Bedeutung gewonnen hat", sagt Lars-Alexander Mayer, Partner bei TD Reply: "Eine steigende Anzahl chinesischer Netizens diskutiert Singles'-Day-Werbeaktionen verschiedener Automarken. Dabei waren vor allem Aktionen, die sich auf den großen E-Commerce-Plattformen Chinas abspielten besonders wichtig."



Autor: Maximilian Flaig

studierte Amerikanistik in München, volontierte bei W&V und schrieb währenddessen auch für die Süddeutsche Zeitung. Der gebürtige Kölner betreut die Themenbereiche Marketing Tech, digitale Geschäftsmodelle und SEO/SEA.