Die "Global Alliance for Responsible Media" wurde im Juni 2019 von verschiedenen Werbungtreibenden, Werbe-Holdings, Media-Agenturen und Wirtschaftsverbänden gegründet. Gemeinsam repräsentieren sie ein Werbevolumen von 97 Milliarden Dollar weltweit. Marc Pritchard, Marketingchef bei Procter & Gamble, glaubt, die Zeit sei reif für eine Media-Supply-Chain, die für das Jahr 2030 gebaut sei und die für jeden Beteiligten und insbesondere für die Verbraucher, die man ansprechen wolle, sicher, effizient, transparent und verlässlich sei.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.