Facebook-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Facebook angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auch die anderen an der Initiative Beteiligten haben zum Teil in ihren Firmenblogs reagiert, schreibt Techcrunch.

Was Twitter vorhat: z.B. verbesserte KI-Systeme, tägliche Qualitätskontrollen und die Unterstützung der Mitarbeiter, die sich mit Fake-News beschäftigen. Twitter hat sich in Deutschland schon seit einigen Wochen mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zusammengetan, um Corona-Mythen auszuräumen.

Sundar Pichai schreibt dazu: Google setze alles daran, damit die Menschen geschützt, informiert und verbunden bleiben. Dazu arbeite Google mit der US-Regierung bei der Entwicklung einer Website zusammen, die landesweit der Aufklärung, Prävention und den lokalen Ressourcen von COVID-19 dient, verbunden mit Tipps und Tools von Google für Einzelpersonen, Lehrer und Unternehmen.

Die neuesten Entwicklungen im News-Blog:


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".