In gewohnt lässiger und souveräner Tonalität wurden von der Stammagentur Jung von Matt Next Alster sechs Key Visuals sowie diverse Social-Media-Motive und Bewegtbild-Snippets produziert, die auf den Bosch Social-Media-Kanälen, den länderspezifischen Websites sowie auf Messen und Events eingesetzt werden. Schade, dass es kein längeres Kampagnenvideo wie für die Produkte gibt, denn diese sind immer weder ein Highlight. Betreuende Produktion war dieses Mal die Claas Croop Creative Productions mit Fotograf Tobias Gromatzki, während Alexander Graeser als Cinematograph für Bewegtbild zum Einsatz kam. Für die musikalische Anpassung ist wie immer die JvM Inhouse Produktion White Horse Music verantwortlich. Die XC-Kampagne startet weltweit am 05.04.2021 auf allen relevanten Touchpoints.