Daneben wird die Kampagne out of home, in den Läden und via Direktmarketing erlebbar. Höhepunkt ist ein 104 Quadratmeter großes Plakat am Berliner Kurfürstendamm im September.

Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.

Ein Fahrrad aus Nespresso-Kapseln

Die Kampagne will beweisen, wie gut sich Aluminium wiederverwerten lässt – etwa am Beispiel des RE:CYCLE Fahrrads, das Nespresso in Kooperation mit dem schwedischen Fahrradhersteller Vélosophy aus recycelten Aluminiumkapseln herstellt, oder dem Caran d'Ache Kugelschreiber aus einer wiederverwerteten Nespresso-Kapsel. Mit der Master Origin Columbia Kapsel bietet Nespresso darüber hinaus die erste Kaffeekapsel, deren Aluminiumanteil zu 80 Prozent aus recyceltem Aluminium besteht.

Die deutschlandweite Kreation verantwortet Scholz & Friends. Mediaplanung und Aussteuerung liegen bei Path. Für PR zeichnet Weber Shandwick verantwortlich.


Conrad Breyer, W&V
Autor: Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er interessiert sich für alles, was Werber:innen unter den Nägeln brennt. Seine Schwerpunktthemen sind Agenturstrategie, Kreation und UX. Privat engagiert er sich für LGBTQI*-Rechte, insbesondere in der Ukraine.