Echtes Geld ausgeben in "GTA Online"

Ob es sich deshalb lohnt, das altbekannte Abenteuer nochmals durchzuspielen, muss jeder GTA-Fan für sich selbst entscheiden. Denn schlussendlich ist auch das "neue" GTA V ein neun Jahre altes Spiel – dem man sein Alter an der nicht mehr zeitgemäßen Geschichte und an der schwer durchschaubaren Menüstruktur durchaus anmerkt. Das geht heutzutage deutlich besser. Parallel hat Rockstar auch den Mehrspieler-Modus "GTA Online" für die Next-Gen-Konsolen aufgemöbelt. Hier sollen Spieler erneut jede Menge echtes Geld für Zusatzinhalte wie Waffen, Frisuren, Kleidung oder frische Missionen ausgeben. Das neue, alte GTA V erinnert an einen 90-jährigen Mafioso, der partout nicht in Rente gehen will. Immer noch ordentlich in Schuss, aber es wird Zeit für den Nachfolger. (30 Euro, ab 18 Jahren)