Bush-Fans sind wenig begeistert

Laut Billboard hat der Song zuletzt bei den Streams in den USA um 9.900 Prozent zugelegt. Doch "echte" Kate-Bush-Fans sind teilweise weniger begeistert, dass viele plötzlich wegen einer Netflix-Serie ihr Idol entdecken – ohne sich wirklich für die Künstlerin und ihre brillante Musik zu interessieren. Sie ärgern sich auf Twitter in Posts wie diesem: "Wenn Ihr alle jetzt damit anfangt, dass die Musik von Kate Bush eben 'die Songs aus Stranger Things' sind, bring ich Euch um." Andere sehen es entspannter: "Mir ist es völlig egal, wie die Kids auf Musik von Kate Bush oder Fleetwood Mac kommen. Hauptsache, diese Legenden leben weiter, so wie sie es verdient haben."