1.    “UGC is dead – okay, nicht ganz!”

Zitat: Niko Frank, Ecoza

Was vor Jahren über das manuelle Zielgruppen-Targeting lief, wird heute über das Creative entschieden. Und vor allem im letzten Jahr war User Generated Content (UGC) das Mittel, um viele Kund:innen abzuholen. Doch inzwischen wissen User, dass es sich dabei um Werbung handelt – sie erkennen der Werbe-Wolf im UGC-Schafspelz.

Doch natürlich ist UGC deshalb nicht automatisch tot. Der Bedarf an qualitativ hochwertigen UGCs wird dadurch nur viel höher. Brands müssen jetzt Content kreieren, der eine Geschichte erzählt und educated, um die User weiterhin zu catchen.

2.    “Kampagnen dürfen zwar kreativ sein, aber sie funktionieren besonders gut, wenn man eine Community hat, auf die man vertrauen kann.”  

Zitat: Anne Köhler, Greenforce

Fakt ist: Eine Marke ist nur so stark, wie ihre Community. Egal, ob es um ein Produkt oder eine Dienstleistung geht: Brands müssen nahbar sein, ihre Kund:innen kennen und mit ihnen connecten wie mit den besten Freund:innen. Denn die größte Chance für Unternehmen sind echte Brand Lover, die freiwillig Werbung machen.

Übrigens: Community bezieht sich längst nicht nur auf Kunden-Basis, sondern gilt auch für die Brand-Macher:innen dahinter. Die gesamte Branche kann voneinander lernen und profitieren – der gegenseitige Austausch ist ein absolutes Win-Win. 

3.    “Wachstum ist die eine Droge und der Discount ist die nächste, die dir hilft, den Kick zu kriegen.”

Zitat: Laura Dittscheid, Her One

Viele Unternehmen liefern sich dieses Jahr eine Rabattschlacht, um am Ende des Monats zum Black Friday einen Peak zu erreichen und Wachstum um jeden Preis zu erzwingen. Doch diese Sucht nach Wachstum lässt sich auch anders und vor allem auch nachhaltiger befriedigen. Brands sollten vielmehr die Wachstums-Strategien hinterfragen und sich auf das Kerngeschäft fokussieren, um auch profitabel zu sein.

Apropos nachhaltig: Gerade Sustainable Brands stellt die “Say-Do-Gap” aktuell vor Wachstumsprobleme. Denn in Zeiten von Inflation und steigenden Preisen ist der Wunsch nach nachhaltigen Produkten zwar da, das Geld dafür sitzt bei vielen Konsument:innen allerdings weniger locker. Eine mögliche Lösung: Trend-Beobachtung auf Social Media. Denn wenn der Need der User da ist und Content sie genau dann abholt, kann Wachstum selbst mit unerwarteten Produkten gelingen.

Gewinner des "Innovator of E-Commerce"

Ein Highlight des Events war definitiv auch die Verleihung des ersten “Innovator of E-Commerce”-Awards. Dafür analysierte das New-Commerce-Team in Zusammenarbeit mit Statista und eCommerceDB über 1000 E-Commerce-Unternehmen im DACH-Raum für die Einordnung in eine Innovations-Matrix und rankte sie anhand der Faktoren Innovationsgrad und Umsatzwachstum.

Zu den Top 50 E-Commerce Brands zählten beispielsweise Air Up, Blackroll, Waterdrop und viele mehr. Letzten Endes konnten sich allerdings nur zwei Unternehmen im Jury- und Community-Voting durchsetzen: Tonies durfte den Preis für den größten Innovator mit nach Hause nehmen, Greenforce den Newcomer-Award.

Die beiden Tage waren voll von menschlichen Begegnungen, viel Herzlichkeit und guter Laune sowie Leidenschaft für das Thema Marketing & E-Commerce. So stieß das Event auf extrem positive Resonanz. Es bleibt spannend, wie das Team das nächstes Jahr noch toppen wird; die Besucher:innen fiebern aber bereits jetzt auf den New Commerce Summit 2024 hin.


W&V ist Medienpartner des New Commerce Summit. 

Wer sind die Macherinnen und Macher, die 2024 prägen? ... Hier findest Du die W&V 100 Köpfe 2024.

Sei bei den Design Business Days in Hamburg dabei! Am 11./12. September erfahrt ihr, wie sich Design, Kommunikation, Strategie und Technologie gegenseitig befruchten. Zwei Tage mit hochkarätigen Speakern, Workshops und Networking. >>> Sichert euch hier die Early-Bird-Tickets.

Wie dich Marketingstrategien und Kampagnen weiterbringen? Jeden Dienstag im Marken-Newsletter   >>> W&V Diagnostics


Autor: Jason Modemann

Jason Modemann ist Gründer und Geschäftsführer von Mawave Marketing. Gemeinsam mit seinem Team hilft er Start-ups und Unternehmen dabei, auf Social Media erfolgreich zu sein. Als Speaker steht er auf den großen Bühnen der Werbebranche und teilt seine Insights regelmäßig im eigenen New Commerce Podcast sowie auf Linkedin.


500 Internal Server Error

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!