Dritter Akt: Auf deinen Schultern.

Als Du die Agentur Achtung im Jahr 2001 gegründet hast, kannten wir, also David und Martin, uns zwar schon, sind aber noch zur Schule gegangen. Werbung? Im Fernsehen. Heute gehen wir durch jedes Hoch und Tief in dieser verrückten Welt gemeinsam, was es oft leichter macht. Es gibt darum einen Punkt, der uns als Gründer-Duo besonders viel Wertschätzung und Anerkennung abverlangt, denn 18 Jahre sind echt lang; deine Konstanz, Kontinuität und Kraft. Denn Achtung besteht heute vielleicht nicht mehr nur aus Mirko, aber du besteht nach wie vor nur für und aus Achtung. Du hast das alles über die die Jahre hinweg allein geschultert. Und es war sicher nicht immer einfach. Chapeau.

Wir freuen uns auf alles was kommt: Projekte miteinander, nebeneinander und gegeneinander. Immer mit der nötigen Wertschätzung für den anderen.

Deine Freunde David+Martin

Die Autoren: David Stephan und Martin Eggert sind Gründer der Münchner Agentur David+Martin

Die Idee: Deutschlands GWA-Agenturen bekennen sich zum fairen Umgang in der kreativsten Branche der Welt: Mit dem Wertschätzungskalender auf W&V. 24 Agenturchefs loben zwischen dem 1. und dem 24. Dezember je einen Konkurrenten und erklären, wie er sie 2018 besonders beeindruckt hat.

Bisher erschienen:

Kai Wolf über Kolle Rebbe

Ulrich Roth über RTS Rieger Team

Peter Figge über OMR

Mirko Kaminki über Heimat

Bent Rosinski über David+Martin

Florian Haller über Wieden + Kennedy


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.