Motiv der aktuellen Raiba-Kampagne

Motiv der aktuellen Raiba-Kampagne

Neben den bundesweiten Schaltungen werden auch die genossenschaftlichen Regionalverbände und die Primärbanken die Kampagne auf ihren Ebenen einsetzen und verlängern. Dazu wurde vom BVR und DDB ein umfassendes Werbemittelpaket erarbeitet, das über eine digitale Serviceplattform abgerufen und individualisiert werden kann.

Kathrin Jesse, Geschäftsleitung Strategie bei DDB Berlin, zur Zusammenarbeit und Kampagne: "Uns ist es eine besondere Freude, die Marke Volksbanken Raiffeisenbanken als ‘Bank der Zuversicht‘ weiter zu schärfen und kommunikativ aufladen zu dürfen. Nicht nur, weil wir uns als Agentur mit dem Wertesystem der Volksbanken Raiffeisenbanken verbunden fühlen, sondern auch, weil es höchste Zeit ist, diesen einzigartigen und für Konsumenten hochrelevanten Markenkern noch deutlicher nach außen zu tragen. Ziel unserer Launchkampagne ist es, diese starke Identität auf emotionale und einprägsame Weise erlebbar zu machen und einem breiten Publikum glaubwürdig zu vermitteln."

Marc Weegen, Abteilungsleiter Markenstrategie und -kommunikation beim BVR: "Mehr denn je legen Menschen Wert auf Gemeinschaft, auch in digitalen Communities, engagieren sich für Klima und Umwelt, achten auf Nachhaltigkeit und Werte wie Regionalität. Genau das ist es, was Volksbanken und Raiffeisenbanken seit ihrer Gründung in den Genen liegt und auch ihr tägliches Bankgeschäft prägt. Es ist die genossenschaftliche Idee des ‚Einer für alle, alle für einen‘." André Musalf, Gruppenleiter Markenkommunikation beim BVR: "Diese Haltung des aktiven, zuversichtlichen und kooperativen Handelns möchten wir mit der neuen Kampagne zum Ausdruck bringen. Unser Fazit lautet daher ‚Morgen kann kommen‘ und symbolisiert die Art und Weise unserer genossenschaftlichen Beratung: Gemeinsam mit unseren Kunden finden wir den individuell passenden optimalen Weg, ihre finanziellen Ziele und Wünsche zu erreichen. Wir haben die Kampagne auch mit vielen internen Stakeholdern, beispielsweise Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, gemeinsam entwickelt. Wir sind auf das Ergebnis sehr stolz und freuen uns auf die neue Ära der werblichen Kommunikation."



Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".