Interview mit Mirko Kaminski :
Dörte Spengler-Ahrens: Die Geschichtenerzählerin von Jung von Matt

Dörte Spengler-Ahrens ist bei Jung von Matt die Frau mit der Storytelling-Antenne. Im Cannes-Interview mit Mirko Kaminski erzählt sie, was Content Marketer von der Bibel lernen können und welche Leute sie bei Jung von Matt/Saga braucht.

Text: W&V Redaktion

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Person:

Dörte Spengler-Ahrens studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule Düsseldorf und kam in den 90er Jahren zu Jung von Matt. Nach einem Intermezzo als Agenturgründerin ("Maria") holte Jean-Remy von Matt sie 2000 zurück und machte sie zur Kreativ-Geschäftsführerin von JvM/Spree. Seitdem gehört sie zum Top-Management der Agenturgruppe. Derzeit leitet sie die Storytelling-Tochter von Jung von Matt: JvM/Saga.

Das Projekt:

Achtung-Chef Mirko Kaminski ist dieses Jahr in einer Doppelfunktion in Cannes; Als Jury-Mitglied und als Videoblogger für W&V. Seine Videos erscheinen auf Facebook, Linkedin, im Liveblog von W&V, auf Youtube - und hier:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.