Diese Kreativen sitzen in der Jury 

Spengler-Ahrens darf als erste Chairwoman die Jurypräsidenten 2019, sechs internationale Kreative, durch die Jurierung führen: José Miguel Sokoloff (Film & Radio), Jana Savic Rastovac (Print & Outdoor), Helena Wård (Interaktiv & Mobil), Cordula Alessandri (Grafikdesign), Ivo Purvis (Werbeaktionen und neue Medien) sowie José Mª Roca de Viñals
(Integration & Innovation).

Insgesamt wurden 58 führende Kreative und Designer aus 21 europäischen Ländern zur Beurteilung ausgewählt. Die Jurys treffen sich in Barcelona, um über die besten kreativen Arbeiten aus ganz Europa zu diskutieren. Anschließend werden Gold-, Silber- und Bronze-Nominierungen für jede Kategorie sowie der Grand Prix vergeben, der am Samstag, dem 9. November, auf dem ADC*E Festival bekannt gegeben wird.

Für eine Teilnahme am ADC*E sind ausschließlich Arbeiten zugelassen, die zuvor in ihrem Herkunftsland einen ADC Nagel gewonnen haben. Die ADC*E Awards finden im Rahmen des ADC*E European Creativity Festival vom 8. bis 9. November im Design Hub Barcelona statt. In der sechsten Ausgabe des Festivals treffen sich unter dem Motto "Wir feiern die Menschen, die ein besseres Morgen aufbauen" Kreative aus aller Welt an zwei Tagen zu Inspiration, Workshops und zahlreichen Networking-Events.


Autor:

Maximilian Flaig

ist inzwischen Volontär und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sportmarketing interessiert den gebürtigen Kölner besonders. Was wohl auch seiner Leidenschaft (die Betonung liegt auf „Leiden“) für den FC Schalke 04 geschuldet ist.