Jürgen Korzer begann seine berufliche Laufbahn bei Audi, wo er zuletzt als Leiter International Marketing Communications tätig war. Nach einer Station bei Smart, wo Korzer den Aufbau der neuen Marke verantwortete, arbeitete er 1999 bis 2009 in unterschiedlichen Führungspositionen im Marketing von BMW; zuletzt als CMO für BMW Motorrad. 2009 bis 2014 betreute er mit seiner eigenen Agentur KorzerWünsche unter anderem Kunden aus der Konsum-, Automobil- und Investitionsgüterindustrie. Von 2014 bis Ende 2018 verantwortet er bei WPP als Global Team Lead und Global Account Director der Tochter Kantar den Kunden Volkswagen Group. Korzer legt mit dem Ausbau der Strategieberatung einen Schwerpunkt insbesondere auf den Bereich Automotive.


Autor:

Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.