Philip Missler startete seine Karriere 1997 als Softwareentwickler, gründete 1998 ein Startup und übernahm darauffolgend verschiedene Führungspositionen in den Digitalagenturen von McCann Erickson.

Was bei Pinterest geplant ist

Über seinen künftigen Arbeitsplatz sagt der neu eingestellte Country Manager für DACH & Nordics: "Pinterest gibt Menschen Inspiration, um ein Leben zu erschaffen, das sie lieben und ich freue mich, einem Unternehmen beizutreten, das ich lange bewundert habe." Er freue sich - "mit einer starken Synergie zwischen Nutzern und Marken" - mit dem Team zusammenzuarbeiten und das Anzeigenprogramm von Pinterest bald in die DACH-Region auszuweiten, so Missler.  

Nach dem Start von Anzeigen in Frankreich im Herbst 2018 beginnt Pinterest nun in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, mit bereits existierenden Partnern Anzeigen zu testen. Geplant ist, den Anzeigenmanager für alle Unternehmen später im 1. Quartal zu öffnen. Nach Großbritannien und Frankreich stelle die Größe des deutschsprachigen Marktes "einen idealen nächsten Schritt nach Europa dar", heißt es von Pinterest.

Eine Reihe großer und mittelgroßer Unternehmen, die bereits "organischen Erfolg" auf Pinterest haben, haben dem Unternehmen zufolge bereits Interesse geäußert, bezahlte Werbekampagnen im DACH-Raum zu starten. Erste Werbungtreibende sind unter anderem Ferrero, Rewe und Tchibo.

Pinterest versteht sich selbst als visuelle Suchmaschine, bei der man zum Beispiel nach Ideen für Wohnungseinrichtungen, Reisen, Kochen oder Basteln Ausschau halten kann. Nutzer können Bilder aus dem Internet in Kollektionen sammeln. Ein Großteil der Inhalte - "Pins" in Pinterest-Sprache - wird inzwischen von Marken und Unternehmen hochgeladen. Für sie dient ein Bild oft als eine Art Schaufenster vor einem Link zu ihrer Website.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.