Konsumenten mit höherer Schuldbildung und überdurchschnittlichem Einkommen reagieren laut Studie übrigens besonders sensibel. In der Gruppe der Konsumenten mit mindestens 3.800 Euro Haushaltsnettoeinkomme pro Monat würden 66 Prozent Produkte schlechter Arbeitgeber boykottieren.

Befragt wurden 1013 Konsumenten im Alter von 18 bis 69 Jahren. Innofact erhob die Studie zwischen dem 13. und dem 15. März 2018.


Autor:

Frank Zimmer

Redaktionsleiter Online mit analogem Migrationshintergrund. Seit 1996 im Internet. Buchautor ("Der Social-Media-Rausch") und Blogger ("Mittelrheingold"). Interessiert sich für Content Marketing und digitale Transformation. Hat eine Schwäche für Agenturen, weil er mal in einer gearbeitet hat.