Und nun also geht mit Naseer eine weiter Führungskraft von Bord, das anstehende Redesign bei Nivea kommt für ihn zu spät. Über die Häufung der Abgänge diverser Führungskräfte lässt sich trefflich spekulieren. Sie dürften aber vor allem mit der schwachen Verfassung des Gesamtkonzerns zu tun haben, die im Corona-Jahr 2020 zu Umsatzrückgängen und letztlich sogar zum Ausscheiden aus dem DAX geführt hat.