Interkulturelle Zusammenarbeit als Erfolgsrezept im Streamingzeitalter

Auch Warner TV Deutschland (Wilsberg, Marie Brand) möchte verstärkt Serienprojekte realisieren, deren Geschichten in zwei oder drei Ländern spielen. "Damit können wir Themen für kleinere Zielgruppen umsetzen, die auf einem nationalen Markt für ein Massenpublikum ungeeignet, und daher nie finanzierbar gewesen wären", erklärt Geschäftsführer René Jamm. Die Warner-Produktion You are Wanted war im vergangenen Jahr in Deutschland bei Amazon Prime die erfolgreichste Serie. Die zweite Staffel startet im Mai.

Welchen Stellenwert das Genre hat, zeigt auch das Cannes International Series Festival, das parallel zur MIPTV stattfindet. Unter den zehn für eine Auszeichnung nominierten Serien, die zudem an der Cote D'Azur ihre Premiere feiern, ist die ZDF-Serie Die Protokollantin mit Iris Berben und Moritz Bleibtreu in den Hauptrollen.

Die MIPTV in Südfrankreich zeigt, was schon bald in Millionen Wohnzimmern über die Bildschirme flimmert. Die Veranstalter erwarten über 11.000 Verantwortliche von Sendern, Produktionsfirmen, Programmvertrieben, Internetplattformen und Medienkonzernen aus aller Welt. dpa


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.