Cosmo Cover

Und Yoncé wird natürlich auch Coverstar: Die Januar-Ausgabe von Cosmopolitan (Bauer Media Group), deren Titel sie ziert, ist ab sofort am Kiosk. Zudem wurden die Drag Queens in einer aufwändigen Vorher-Nachher-Fotoproduktion in Los Angeles mit dem Fotografen Gregory Kramer für die Ausgabe in Szene gesetzt. Außerdem enthält die Ausgabe ein Interview mit der frisch inthronisierten Queen.

Yoncé Banks, hofft nach der Ausstrahlung auf einen offeneren Umgang der Gesellschaft. "Drag ist Kunst und bunt - es gibt kein richtig oder falsch. Jeder kann sich ausleben, wie er es möchte", schrieb Banks am Donnerstagabend auf Instagram. "Da wo Toleranz und Akzeptanz sein sollte, darf kein Hass oder keine Bitterkeit herrschen."

Die 26-Jährige, die im richtigen Leben als Friseur in Paderborn arbeitet, hat in der am Donnerstagabend ausgestrahlten Finalshow souverän gewonnen. Die Jury um Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz hatte vor allem ihre Tanzchoreographien seit Wochen gelobt.

Instagram-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Instagram angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde