Die skandinavischen Länder wurden unter der Führung von Nicklas Norrby vereinheitlicht. Norrby war seit 2019 für das schwedische Geschäft verantwortlich und wird nun direkt an Gibbons berichten. Spanien, Portugal sowie Frankreich stehen künftig unter der Leitung von Antonio Ruiz, der zum Geschäftsführer Iberia & France ernannt wurde.

Kombinierte Verantwortung

Jamie Cooke wird eine neue kombinierte Rolle für Russland, das Gebiet CEEMCA (Central & Eastern Europe, Middle East and Africa), MEA (Mittlerer Osten) und das zentrale Pay-TV-Geschäft von Discovery in EMEA übernehmen. Er ist damit zugleich weiterhin die Elternzeitvertretung für Victoria Davies, Geschäftsführerin CEEMCA. Cooke hatte zuvor die  Rolle des Senior Vice President Chief of Staff EMEA inne.

Leah Hooper wird die Funktion Senior Vice President D2C (Direct to Consumer) Growth & Strategy International übernehmen, Espen Skoland wird Senior Vice President Communications für EMEA. Der CEO von TVN Polen, Piotr Korycki, hat seinen Rücktritt von Discovery angekündigt. President & Managing Director Kasia Kieli wird die Leitung  des Sendernetzwerks übernehmen.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde