Unter den beworbenen Marken führte Babymarkt.de mit Brutto-Ausgaben von 245.000 Euro vor dem ProSieben-Format Welt der Wunder (214.500 Euro), der Telefonica-Mobilfunkmarke O2 (213.700 Euro) und dem Reiseportal Weg.de (209.000 Euro).


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.