Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Game of Thrones" war damals wegen einer Sendepause nicht wählbar gewesen. Neben diesen drei Reihen sind auch "The Americans", "The Crown", "Stranger Things" und "This is Us" in der Hauptkategorie herausragende Dramaserie nominiert.

Im Bereich Comedy führt Donald Glovers vielseitige Schwarzen-Dramedy "Atlanta" mit 16 Nominierungen das Feld an. Die melancholische Amazon-Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" erhielt 14 Nominierungen. Außerdem sind hier "Barry", "black-ish", "Curb Your Enthusiasm", "Glow", "Silicon Valley" und "Unbreakable Kimmy Schmidt" nominiert. In den Fernsehkategorien ragt die Sketch-Show "Saturday Night Live" mit 21 Nominierungen hervor.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei den Miniserien darf sich auch "The Alienist" mit Daniel Brühl Hoffnungen auf einen Preis machen, der Darsteller selbst ging allerdings leer aus. Mehr Hoffnungen kann sich der aus "Sherlock" bekannte Benedict Cumberbatch als Hauptdarsteller der hervorragend besprochenen Miniserie "Patrick Melrose" machen. Der Deutsche Edward Berger führte dabei Regie und ist auch in der Sparte "Herausragende Regie Miniserie, Fernsehfilm oder Drama-Special" nominiert. Den Preis für den besten Fernsehfilm könnte zudem das Missbrauchsdrama "The Tale" gewinnen, mitproduziert von der Berliner One Two Films, unterstützt von ZDF, arte und dem Medienboard Berlin-Brandenburg.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zu den weiteren möglichen prominenten Preisträgern zählen auch Alec Baldwin als Donald Trump in "Saturday Night Live", Antonio Banderas als "Picasso" und Sänger John Legend für seine Rolle in einer Live-TV-Aufführung von "Jesus Christ Superstar". Auch Sänger Ricky Martin ist nominiert. Er hatte in "American Crime Story" den letzten Lebensgefährten des ermordeten Designers Gianni Versace gespielt.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hauptpreise der 70. Emmy Awards werden am 17. September in Los Angeles von der Television Academy vergeben, in Deutschland überträgt TNT Serie die Verleihung. Es moderieren Michael Che und Colin Jost, in den USA bekannt aus "Saturday Night Live". Viele Nebensparten der 122 Preis-Kategorien werden bereits in der Woche zuvor vergeben.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.