Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma), ein Zusammenschluss von Medien- und Werbewirtschaft, wurden für die MA Audio 68.281 Menschen ab 14 Jahren nach ihren Hörgewohnheiten befragt. Das Werk verknüpft drei Studien – die frühere MA Radio und die Logfile-basierte Messung der MA IP Audio sowie eine eigens erhobene Online-Tagebuchstudie.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.