"Mit Diskuthek bietet der Stern den Usern ein neuartiges Angebot, das guten Journalismus mit innovativen Video-Elementen vereint", sagt Isa von Heyl, Head of Video & Audio beim Stern.  "Dahinter steht sowohl eine eigens gegründete Talkshow-Redaktion als auch die ganze journalistische Kompetenz des Stern, die beispielsweise bei der Recherche und dem Fact-Checking zum Einsatz kommt."

An den Produktionskosten beteiligt hat sich auch die YouTube-Mutter Google. Sie hat dem Stern über ihre Google-News-Initiative eine Anschubfinanzierung gewährt hat.


Autor:

Irmela Schwab
Irmela Schwab

ist Autorin bei W&V und LEAD digital. Die studierte Germanistin interessiert sich besonders dafür, wie digitale Technologien Marketing und Medien verändern. Dazu reist sie regelmäßig in die USA und ist auf Events wie South by Southwest oder der CES anzutreffen. Zur Entspannung macht sie Yoga und geht an der Isar und in den Bergen spazieren.