W&V Podcast:
Deutschland ist Pionier des E-Sports

Längst hat das Thema E-Sports eine wichtige Rolle übernommen, um junge Zielgruppen zu erreichen. Wie groß der Markt ist und welche Chancen er bietet, erzählt André Fläckel, Head of Gaming & Esports bei Infront.

Text: Dominik Hoffmann

André Fläckel ist Head of Gaming & Esports bei Infront.
André Fläckel ist Head of Gaming & Esports bei Infront.

Welche Branche weist schon Wachstumszahlen von zehn bis 15 Prozent auf? Diese gigantischen Zahlen realisierten in den vergangenen Jahren die E-Sports-Anbieter und Gaming-Marken. Deswegen nimmt das Thema breiten Raum beim W&V Sportmarketing Summit am 22. April 2022 ein. 

Moderator Dominik Hoffmann hat im Vorfeld mit dem Head of Gaming & Esports bei Infront, André Fläckel, gesprochen, warum die Zielgruppe der Gamer so heiß begehrt ist bei Unternehmen und wie diese es schaffen, ihre Marken dort erfolgreich zu positionieren.

Soundcloud-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Soundcloud angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

2021 wird ein Jahr des Spitzensports - mit Fußball-EM, Olympischen Spielen, Basketball-EM.
Auf dem Sportmarketing Summit zeigen wir Ihnen, wie Sie im Sportumfeld die richtigen Zielgruppen erreichen, welche neuen Möglichkeiten der Kundenansprache es gibt und wie Sie aus Sportanhängern Markenfans machen.

Mehr Infos und zu den Tickets ->

Anmerkung / Korrektur zur Angabe Anzahl Gamern in Deutschland (2:50min): In Deutschland gibt es im Jahr 2020 mehr als 34 Millionen Gamer und die Spielerzahl ist seit Jahren nahezu unverändert. Laut Statista werden hier Personen gezählt, die zumindest gelegentlich Computer- und Videospiele spielen. Dabei ist es unerheblich, ob auf PCs, Konsolen, Smartphones, Tablets oder Handhelds gespielt wird. Das Durchschnittsalter der Gamer ist mittlerweile auf mehr als 37 Jahre angestiegen, im Jahr 2014 waren die Spieler im Durchschnitt noch 31 Jahre alt. Inzwischen sind 15 Prozent aller Gamer mindestens 60 Jahre alt. (Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/712928/umfrage/anzahl-der-computerspieler-in-deutschland/#:~:text=In%20Deutschland%20gibt%20es%20im,gelegentlich%20Computer%2D%20und%20Videospiele%20spielen)

Game – Der Verband der Deutschen Games Branche (3:40min) https://www.game.de/

Anmerkung/ Korrektur zur Angabe Höchstes Preisgeld im Esports – The International im Spieletitel Dota2: 34,34 Millionen US-Dollar (7:30min)
https://www.zeit.de/news/2020-08/26/preisgeld-der-dota-wm-bricht-erneut-rekord

Super Mario Effect – TEDx Talk (20:30min)
https://www.youtube.com/watch?v=9vJRopau0g0

Disclaimer: Infront ist einer der Sponsoren des W&V Sportmarketing Summits.



© David Schmidt
Autor: Dominik Hoffmann

ist Autor und Podcaster bei W&V. Der studierte Sport- und Wirtschaftswissenschaftler gibt besonderen Menschen eine Stimme, die über selbstbestimmtes Handeln und Mut in die Veränderung kommen. Auf und neben dem Platz – der Fußball ist seine Leidenschaft.


Alle Specials