Die Zahlen hat McDonalds aus einer Online-Umfrage.

Die Zahlen hat McDonalds aus einer Online-Umfrage.

Mit der weltweiten Kampagne Made@McDonalds möchte die Restaurantkette nicht nur die Bewerbungshürde senken, sondern auch aufzeigen, welche Chancen der amerikanische Konzern für die berufliche Laufbahn bietet. Laut Unternehmensangaben haben in Deutschland 33.344 Unternehmensgründer zuvor bei McDonald's gearbeitet. Genauso wie 10.723 Menschen, die hierzulande inzwischen als Ingenieure tätig sind.

In Deutschland wurden die dazugehörigen Motive unter dem Dach der aktuellen Kampagne "Ob du's glaubst oder nicht." gespielt – begleitet in Berlin von animierten Citylight-Motiven sowie Social Media-Posts auf den unternehmenseigenen Kanälen. Für welche Berufstätige McDonald's ein Sprungbrett war, wurde über eine Online-Umfrage ermittelt. 


Marina Rößer © privat
Autor: Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.