Walker lassen jedoch auch Themen wie Klimawandel, ungleicher Zugang zu digitalen Chancen, mangelnde Diversität in der Tech-Branche und die Corona-Pandemie nicht unberührt. Auch das zählt für sie zur Unternehmensverantwortung, hier mit gutem Beispiel voranzugehen - sowohl durch die Arbeit an sich, aber auch durch die Werte, die die Marke verkörpert. Deswegen ist es nur folgerichtig, dass Intel Barbary Whye, für Diversity und Inklusion verantwortlich, zur Corporate Vice President befördert.

Die wichtigsten Punkte aus Walkers Sicht:

  • das Logo kombiniert Neues und Altes, ist aber einfacher und moderner
  • Intel Inside ist mehr als ein Aufkleber, es ist ein Abzeichen, das jedes Gerät individuell macht und gleichzeitig unter das Dach der Marke bindet
  • die zusätzlichen Farbtöne sollen der Marke mehr Tiefe und eine zeitgemäßere visuelle Identität geben
  • der bekannte "Bong" bekommt eine neue Version im Laufe des Jahres

Der Film zum neuen Logo:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".