Kino

2016 lag der Werbeumsatz im Kino bei 148,4 Mio. Euro. Seit dem 2010 eingeführten Buchungssystem Cinema Reloaded, das pro Besucher und Film abrechnet, ist Kinowerbung auf Wachstumskurs. Größte Werbekunden sind Engelbert Strauss, Unilever, Google, Ferrero und Telefónica. Größter Vermarkter ist Weischer Media. Er betreut 80 Prozent aller Kampagnen. Daneben gibt es die regional spezialisierten Vermarkter Agir, Schlemm Kinowerbung und Red Carpet Communication. W&V berichtet über Trends im Kinomarkt.