Wichtig wird auch die neue Viva Engage App: Viva ist Microsofts Employee Experience-Plattform. Sie basiert auf der Yammer-Software und ermöglicht es Firmen, ein Intranet oder Communities aufzubauen. Der Vorteil: So lassen sich Inhalte laut Microsoft "persönlicher teilen". Als Beispiel wird die integrierte Stories-Funktion für Videobeiträge oder Fotos genannt. Die Inhalte können dann in der Storyline gepostet werden. Microsoft gibt an, damit eine vertraute Atmosphäre unter Kolleg:innen zu schaffen, die aber gleichzeitig "auch unterhaltsam" sei.

Den bunten Reigen der "Teams"-Neuvorstellungen schließt "Viva Sales" ab. Hier handelt es sich um eine neue Teams-App für Verkäufer. Sie erfasst und verwaltet KI-gestützt Kunden- und Verkaufsdaten. Außerdem soll sie beim Kundenbeziehungs-Management gute Dienste leisten.