Das sind die Alternativen

Im Web unter tweetdeck.twitter.com funktioniert die Spaltenansicht weiter – wobei die Nutzung im Browser in vielen Fällen aber unpraktischer ist als mit einer eigenen App. 9to5Mac nennt Alternativen: Das kostenlose Tweeten basiert auf Tweetdeck und bietet ein ähnliches Design mit vergleichbaren Funktionen. Und es ist nicht nur für den Mac verfügbar, sondern auch für Windows und für Chrome. Mit den Mac-Programmen Unite oder Coherence X lässt sich das webbasierte Tweetdeck zudem in eine eigene App umwandeln.