In Deutschland ist WhatsApp die mit weitem Abstand meist genutzte Social Media-App, von daher ist die Wahl des Anbieters für Rewe quasi ein "no brainer". Allerdings sind gerade die Altersgruppen ab 50 und vor allem ab 70 weitaus seltener bei WhatsApp unterwegs als die jüngere Generation. So nutzen gemäß einer aktuellen ARD-ZDF-Onlinestudie nur 31 Prozent der Menschen über 70 WhatsApp – Rewe-Prospekte sind für diese Gruppe damit also künftig nicht mehr einsehbar. Bleibt zu hoffen, dass sich hier ein Weg finden wird, der diese Altersgruppe nicht ausschließt.     


Autor: Stefan Schasche

In über 20 Jahren als Redakteur hat Stefan Schasche für diverse Zeitschriften über alles geschrieben, was Mikrochips oder Li-Ion-Akkus unter der Haube hat. Vor seiner Zeit bei der W&V schrieb er für das Schwestermagazin Kontakter über Kampagnen, Programmatic Advertising und internationale Werbethemen.