Jürgen Vogel: "Ich stehe voll und ganz hinter der Botschaft."

TePe möchte mit der Kampagne aber auch die Markenstory erzählen, die sich um den Mund dreht. Melanie Becker: "Der Mund spielt im Leben der Menschen eine immens wichtige Rolle: Wir essen, küssen, singen, jubeln mit ihm. Erst ein gesunder Mund ermöglicht, dies alles wirklich sorglos zu tun. Das zeigen wir vor allem mit dem neuen Kampagnenspot, der auf unseren eigenen Kanälen ausgespielt werden wird." Anfang des Jahres stand Jürgen Vogel dafür für TePe vor der Kamera. "Ich stehe voll und ganz hinter der Botschaft und freue mich, wieder mit TePe arbeiten zu können. Die Story, die wir erzählen, macht Spaß, ist toll inszeniert und hilft hoffentlich dabei, der Mundgesundheit mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen."

Der Spot mit Jürgen Vogel soll das Thema digital verbreiten. Regie führte dabei der Münchner Horst Czenskowski (c/o Fröhlich Management). Die Produktionsagentur war Marion Walter Production. Der Spot und das Making-Of unt er der Regie von Luna Studios werden im YouTube Kanal von TePe zu sehen sein, sowie in weiteren Social Media- und Online-Aktivitäten des Unternehmens eingebunden, darunter auf der Landingpage. Die Anzeigenmotive wurden fotografiert von Frank Schemmann. Als Mediaagenturen sind Initiative Media und Pfadfinder Kommunikation an Bord.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.