Preise sind deutlich höher

Das Duo hat bereits einen Fahrplan mit Funktionen verkündet, die der Mastodon-Client künftig erhalten soll – darunter auch die Option, Posts nachträglich zu editieren, was Twitter bis heute nur einigen, wenigen Abonnenten ermöglicht. Ivory-Jahresabos sind mit 17,99 Euro bzw. 29,99 Euro (Premium) deutlich teurer als zuletzt bei Tweetbot – was aber nichts daran ändert, dass die Entwickler auf der viel kleineren Mastodon-Plattform wesentlich weniger Geld verdienen dürften als in den letzten Jahren mit Twitter.

Das sind die Themen von TechTäglich am 25. Januar 2023:


Autor: Jörg Heinrich

Jörg Heinrich ist Autor bei W&V. Der freie Journalist aus München betreut unter anderem die Morgen-Kolumne „TechTäglich“. Er hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Internet und Social Media künftig funktionieren, ohne die Nutzer auszuhorchen. Zur Entspannung fährt er französische Oldtimer und schaut alte Folgen der ZDF-Hitparade mit Dieter Thomas Heck.