Deutlich zugenommen hätte dagegen die Zahl der Einreichungen direkt von Marken und von Vermarktern und Medien. Für Jose Papa, Managing Director der Cannes Lions, ein Beleg für das "gestiegene Verständnis der Marketingleiter für den Wert von Kreativität für ihr Geschäft und den ROI".

Zwei neue Lions hat Cannes im Programm: Creative E-Commerce und The Sustainable Development Goals. Zusammen kommen sie auf 1166 Einreichungen. Drei Lions wurden neu kreiert aus bisherigen Sub-Kategorien: Social & Influencer (aus Cyber), Industry Craft (Outdoor, Design, Print & Publishing) sowie Brand Experience & Activation (aus Promo & Activation). Für sie wurden insgesamt 6082 Arbeiten eingereicht. Insgesamt werden in 26 Kategorien Lions vergeben.

Live-Blog der W&V aus Cannes

Die ersten Jurys haben in Cannes bereits mit ihrer Arbeit begonnen. Vom Cannes-Festival an der Côte d’Azur, das am 18. Juni beginnt, berichten die W&V-Autoren Daniela Strasser und Conrad Breyer im Live-Blog. Als Videoblogger ist Mirko Kaminski für W&V vor Ort. Im Live-Blog finden Sie aktuelle Shortlists, Bilder, Videos, Gewinner, Trends und den Social-Media-Feed. 

Den "neuen" Cannes Lions 2018 widmet sich außerdem die Titelgeschichte der aktuellen W&V, die am 18. Juni erscheint: Cannes übt den Kopfstand - Beim größten Werbefestival der Welt soll dieses Jahr alles anders werden: Juryverfahren, Kategorien, Programm. Am Gelingen der Kehrtwende zweifeln indes viele. 


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.