Im Vergleich zur Vorwoche (17. bis 19. März) stieg die TV-Nutzung um starke 31 Prozent. Und auch das Internet inklusive der sozialen Medien nutzen die Befragten häufiger als noch vor ein paar Tagen (+ 24 Prozent).  

Havas

Doch auch Print-Medien profitieren von der erhöhten Mediennutzung durch Corona. Besonders viele vertreiben sich ihre Langeweile mit Frauenzeitschriften, wie der Anstieg um 33 Prozent beweist. 

Havas


Autor: Maximilian Flaig

ist seit 2018 W&V-Redakteur und verbringt in dieser Funktion die meiste Zeit des Tages im Agenturressort. Dort versorgt ihn die kreativste Branche der Welt zuverlässig mit guten Geschichten - oder mit Zahlen für diverse Rankings. Sport- und Online-Marketing interessieren den gebürtigen Kölner besonders.