Datengesteuerte Werbung :
Engine: Eine neue PHD-Spezialunit für Daten von VW

Die Mediaagentur PHD und Volkswagen kündigen den Launch der Spezialunit "Engine"an. Engine fokussiert sich dabei auf die Nutzung anonymer Daten, die Verbraucher bei der Onlinerecherche nach Autos erzeugen.

Text: Belinda Duvinage

Volkswagen möchte seine Zielgruppen zukünftig noch treffsicherer mit relevantem Content erreichen.
Volkswagen möchte seine Zielgruppen zukünftig noch treffsicherer mit relevantem Content erreichen.

Das Mediaagenturnetzwerk PHD kündigt die Markteinführung von Engine an, einer Spezialunit, die exklusiv für die Automobilmarke Volkswagen gelauncht wird. Volkswagen soll seine Zielgruppen zukünftig genau dann mit relevantem Content erreichen, wenn sich die potenziellen Kunden im digitalen Kaufentscheidungsprozess befinden.

Unterstützung holte sich der Wolfsburger Konzern dabei dabei von Experten von PHD, Annalect und Adylic – allesamt Agenturen der Omnicom Media Group (OMG).

Hub-Standorte befinden sich in London, New York, Singapur und Miami

Unter Leitung von PHD sind Engine-Experten aus dem weltweiten OMG-Netzwerk in Teams geclustert und in vier regionalen Zentren verortet, um lokale Volkswagen- und PHD-Teams bei der programmatischen Einkaufsoptimierung zu unterstützen. Laut PHD verspricht man sich aus dem Zusammenspiel gemeinsamer Hubs und lokalem Fokus eine Steigerung der Effektivität als auch der Kosteneffizienz in der Bereitstellung relevanter KPIs für das digitale Verbraucherverhalten.

Demnach hätten erste Tests in Italien, Frankreich und Spanien eine Effektivitäts- und Effizienzsteigerung von 30 bis 300 Prozent ergeben. Die Hub-Standorte befinden sich in London, New York, Singapur und Miami.

Lokale Teams mit gebündeltem Fachwissen

"Verbraucher recherchieren Autos online und erzeugen dabei Berge an Daten. Diese geben uns die Möglichkeit, unseren Zielgruppen relevante und ansprechende Inhalte anzubieten", äußert sich Oliver Maletz, Global Head of Communications and Media VW-Brand.

Durch Engine sei man in der Lage, lokale Teams mit gebündeltem Fachwissen zu versorgen und die Effektivität und Effizienz der datengesteuerten Marketingkommunikation über Online-Video, Display, Search und Social zu maximieren.


Autor:

Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.