Der GWA wird in der Branche immer populärer, wie es scheint. Wie sein Vorgänger Wolf Ingomar Faecks öffnet auch der amtierende Präsident Benjamin Minack den Verband für alle Disziplinen und betreibt neben der Servicepolitik für die Mitglieder auch intensives politisches Lobbying mit seinem Geschäftsführer Ralf Noecker. Serviceplan war deshalb vor einiger Zeit in den Schoß des GWA zurückgekehrt. Der GWA-Vorstand stößt immer wieder wichtige Initiativen an oder trägt sie mit wie jüngst die Nachwuchskampagne "Komm in die Agentur" oder den Code of Conduct für Influencer Marketing.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.