Auch in Sachen Nutzerführung, kann About You nachbessern. Zwar führt die Seite den Nutzer schnell und unkompliziert zum Produkt und zum Einkaufsprozess, steigt er aber über einen der Content-Artikel ein, wird es schnell verwirrend. Wir hätten uns mehr visuelles Nutzerfeedback gewünscht, denn oftmals wird Standardfeedback, wie Hover-Effekte, gar nicht wahrgenommen.

Bezüglich der Fehlertoleranz kann About You punkten, da der Shop dem Nutzer in den wichtigen Moment gut zur Hand geht und bei Fehleingaben klar darauf hinweist.

Inspirierende Bildwelten

Bei der Content Quality (3,3 Punkte) schneidet About You besser ab. Vor allem die Textlängen und die Struktur der Seiten sind vorbildlich. Die Texte sind kurz, prägnant und leicht bekömmlich. Inhaltlich könnte es etwas mehr Substanz sein: Obwohl der Storytelling-Ansatz genau richtig ist und aktuelle Themen aufgegriffen werden, wird der Nutzer hinsichtlich einer Kaufentscheidung kaum beraten.

Wirklich ansprechend sind die inspirierenden, großen Bildwelten, die allerdings leider nicht über alle Produktübersichtsseiten hinweg die gleiche Qualität aufweisen. Ebenfalls ein Lob gibt es für die Darstellung der Produktdetailseiten. Über Standardfeatures wie "Ähnliche Artikel" und "Passt dazu" sind komplette Looks integriert und About You bietet weitere Optionen zum Crossselling.

Die Darstellung kann punkten, jedoch nicht die Konsistenz des Informationsgehaltes: Viele nützliche Informationen fallen erst bei genauerem Hinsehen auf. So kann der Nutzer oft nicht einschätzen, ob das gezeigte Produkt, das für ihn passende ist. Andere relevante Details wie zum Beispiel die Angabe der Lieferzeit, finden sich erst im Checkout-Prozess.

Ebenfalls Nachholbedarf hat About You bei der Multimediavielfalt: Es finden sich keine Inhalte aus Instagram oder Youtube. Diese könnten den Spaß verstärken und für mehr Abwechslung sorgen.

Nachholbedarf bei Performance

Bei der Utility ist About You Mittelmaß (3,3 Punkte). Die Performance des Onlineshops bietet deutliches Optimierungspotential: Im Speedtest schneidet About You sowohl im Desktop- als auch im Mobile-Modus sehr schlecht ab. Auch in Sachen Services fehlt es an wichtigen Standards wie zum Beispiel der Möglichkeit zur Lieferung an eine Packstation.

Positiv sind die 24/7-Servicehotline und die Kommunikation via Live-Chat. Beide Varianten konnten durch kurze Wartezeiten überzeugen. Wer keinen direkten Kontakt wünscht, kommt im lieblos gestalteten und umständlich zu bedienenden FAQ-Bereich hingegen kaum weiter.

Überzeugen kann About You bei Such- und Filtermöglichkeiten. Autosuggest unterstützt den Nutzer, Suchanfragen werden gespeichert und Kontextfragen sorgen für sehr gute Ergebnisse.

Nicht punkten kann About You hingegen in der Erwartungskonformität. Auf Produktdetailseiten werden dem Nutzer oft Stories vorgeschlagen, die nicht das ausgewählte Produkt zeigen. Dieses findet der Nutzer erst wieder durch lästiges Suchen auf der Seite. Ein weiteres Negativ-Beispiel fiel im Bereich der Hauptnavigation auf. Hier wird der Nutzer teilweise auf Folgeseiten geführt, die nicht den Erwartungen der User entsprechen. Zudem könnte die Navigation deutlich einheitlicher und moderner gestaltet sein.

Dünne Models bei großen Größen

Für die Brand Perception erhält der Shop 3,3 Punkte. Das Design ist schlicht, clean und visuell ansprechend, trotzdem reicht es nicht für ein Alleinstellungsmerkmal. Denn mehr als Bilder und Texte gibt es nicht zu entdecken. Das Markenerlebnis einzelner Brands hingegen ist gelungen: Diese werden kreativ in Szene gesetzt und Kooperation mit bekannten Persönlichkeiten machen About You erlebbar.

Gut finden wir, dass Models hin und wieder authentisch wirken und die Seite Themen für unterschiedlichste Zielgruppen anbietet. Im Vergleich zu den Mitbewerbern könnte sich About You hier aber deutlich mehr trauen. Ein klassisches No-Go: Dünne Models in der Kategorie "Große Größen". Positiv bewerten wir, dass sich About You mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt.

Shoppen macht Spaß

Beim Joy of Use schneidet About You mit 3,7 Punkten am besten ab. Unterschiedlichste Zielgruppen werden von Anfang an abgeholt und jeder Nutzer dürfte hier die passende Inspiration für seine Bedürfnisse finden. Auch die persönliche Ansprache über das Logo ist sehr kreativ und smart gedacht.

Zwar gibt es wenige interaktive Elemente und Microinteraktionen, jedoch hilft der Größenberater bei der Produktfindung und ermöglicht ein entspanntes Einkaufserlebnis, sobald man sich durch alle Schritte geklickt hat. Einziges Manko: Er ist nicht leicht zu finden.

Das Fazit

About You ist vor allem auf Grund der Bilder sehr ansprechend, jedoch vermissen wir das Thema Bewegtbild. Das Suchen und Finden von Produkten sowie der Einkaufsprozess gehen schnell und einfach von der Hand, vorausgesetzt, der Nutzer kennt die Features. In den Bereichen Barrierefreiheit und Konsistenz könnten schon wenige Verbesserungen einen großen Effekt erzielen.

*Markus Lucht ist Managing Partner der UDG United Digital Group, eine der führenden Agenturen in Deutschland im Bereich der digitalen Transformation. Der 43-jährige verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in Digitalagenturen und über umfangreiches Wissen in den Bereichen digitale Markenführung, User Experience, strategische Kundenführung und digitale Transformation.

Zur Methodik: Untersucht wurde im März 2019 die User Experience anhand der fünf Hauptkriterien Usability, Content Quality, Utility, Brand Perception und Joy of Use in jeweils drei Unterkriterien. In den Unterkriterien werden jeweils bis zu fünf Punkte vergeben, deren Mittel dann die Punktzahl des Hauptkriteriums bildet. Deren Durchschnitt wiederum ergibt das Gesamtergebnis von maximal fünf Punkten.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!