Der entscheidende Unterschied: Mit der Einführung der Business-Chat-Funktion ist es nicht mehr nötig, eine Website aufzurufen oder gar in eine andere App zu wechseln. Über einen möglichen Europa- oder gar Deutschland-Start verraten die Macher noch nichts. Aber bei dem Eiltempo, in dem Meta WhatsApp weiter aufrüstet, könnte es zeitlich ja eine Überraschung geben. Nicht mehr 2022, aber 2023 sollten Firmen WhatsApp sicher eher auf dem Zettel haben als bisher.

Eine gute Chance zur so wichtigen Monetarisierung per Schnellzugriff auf Kunden! Und ein logischer Schritt von WhatsApp. Besser spät als nie.