Der W&V Summit hat sich schon jetzt als DAS Jahresauftakt-Event der Marketing-Branche etabliert. 2025 kann kommen und wird CMOs, Agenturverantwortliche und ihre Partner wieder mit wertvollen Insights versorgen. 

In diesem Jahr waren das die wichtigsten Key Learnings:

  •     "TV hat nach wie vor die Kraft, große Geschichten zu erzählen" (Kristina Bulle, P&G)
  •     "Kreativität macht den Unterschied - Agenturen müssen lernen, das zu belegen" (Max Lederer, Jung von Matt)
  •     "Design sollte nicht maximal vielen Leuten gefallen, dann wird es charakterlos" (Michael Mauer, Porsche)
  •     "Ein Influencer, der die Marke, für die er arbeitet, nicht liebt, passt nicht zu der Marke."  (S.Oliver CMO- Mokhtar Benbouazza)
  •     "Beim Thema KI fehlt bislang der Sense of Emergency" (Teo Pham, teo.ai)
  •     "Wir werden vom Handelsunternehmen zu Publishern" (Robert Jozic, Schwarz Media)
  •      "Die Telekom hat sich zur Soulbrand entwickelt (Uli Klenke, CMO Telekom)

 und und und ...

Wer in diesem Jahr nicht dabei sein konnte, für den haben wir eine gute Nachricht: Der Termin für den W&V Summit 2025 steht. Am 19./20. März 2025 haben Entscheider:innen aus der Marketing-, Agentur- und Medienbranche wieder die Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen und die neuesten Trends und Best Practices kennenzulernen. Und auch das Networking wird nicht zu kurz kommen.

Sichere dir jetzt schon ein Ticket für den W&V Summit 2025

Wer sind die Macherinnen und Macher, die 2024 prägen? ... Hier findest Du die W&V 100 Köpfe 2024.

Wie dich Marketingstrategien und Kampagnen weiterbringen? Jeden Dienstag im Marken-Newsletter  W&V Diagnostics >>>


Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Als Head of Current Content sorgt sie für aktuelle Geschichten, Kommentare und Kampagnen auf wuv.de. Außerdem verantwortet sie das Themengebiet People & Skills.