Dank der neuesten Staffel kletterte Bushs Hit aus dem Jahr 1985 Ende Juni an die Spitze der US-Charts, nachdem er in der viertel Staffel zu hören war. In der neunten Folge begibt sich Joseph Quinn als die Eddie Munson mit dem Rest der Crew ins Upside Down, um es mit dem bösen Vecna aufzunehmen. In der Szene drischt Eddie den achtminütigen Metal-Song auf seiner Gitarre ein, um die Armee des Bösewichts abzulenken, damit Steve, Nancy und Robin den Dämon angreifen können.

Die Gitarre aus der Szene wird es als Special Edition zu kaufen geben

Eine weitere Besonderheit: Eddie Munson spielt eine von B.C. Rich produzierte Warlock-Gitarre, die in Kooperation mit Netflix als limitiertes "Stranger Things"-Signature-Modell für schlappe 4.699 Dollar erhältlich sein wird. Laut dem US-Magazin Variety hat Darsteller Joseph Quinn es sich nämlich nicht nehmen lassen, selber zu spielen.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.