Alle drei haben Erfahrung mit Adidas, dem DFB und Vereinen

Auch Denis Rätzel bringt sportliche Expertise mit. Zu seinen früheren Stationen gehören Philipp und Keuntje, ebenfalls Jung von Matt Sports, Kolle Rebbe und Heimat Active, wo er unter anderem Kunden wie ebenfalls Adidas und den DFB, Mercedes Benz, Netflix aber auch Vereine wie Borussia Dortmund, Hertha BSC und den FC St. Pauli betreute. "Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Raphael, Andre, Leonie und Theresa sowie einem hungrigen Team von exzellenten Kreativen unsere Kunden dank effektiver Kreation noch erfolgreicher zu machen", sagt Denis Rätzel zu seiner neuen Aufgabe, die auch für ihn ein Wiedersehen mit vielen Kollegen ist.

Theresa Gramckow wird als Creative Director neben ihren bisherigen Aufgaben das Kampagnendesign für Neu- und Bestandskunden vorantreiben. Die Kreative, die seit Agenturgründung bei Brinkert Lück tätig ist, hat zuletzt das visuelle Konzept für den SPD-Bundestagswahlkampf 2021 (Red in a world of Colours) entwickelt und war in dieser Funktion hauptverantwortlich für sämtliche Bewegtbild- und Fotoproduktionen. Auch Gramckow war bei Jung von Matt Sports tätig, sowie bei DDB. "Mit Brinkert Lück arbeiten wir nicht nur kreativ, sondern auch effektiv und erfolgreich. Ich freue mich sehr, gemeinsam mit dem Team an diesen Track Rekord anzuknüpfen und für unsere Kunden noch mehr Erfolgsgeschichten zu produzieren", sagt Theresa Gramckow.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.